Archiv vom November 2012

Herbstlaut

Kalter Wind beisst Stück für Stück
Die Blätter vom Baum
Des Laubbläsers Glück
Welch Traum!
-
Freude küsst den schrägen Mann
Vorüber die Zeit
Vom blühenden Bann
Befreit!
-
Knattern, Rattern, Laut und Lärm
Durchstreift jetzt den Park
Dein Krachen, dein Stern
So stark!
-
Dröhnend Föhn braust auch – juhu!
Durch Wiese und Heck’
Die Stille hört zu
Erschreckt?
-
Ruhe ist nicht angesagt
Im farbigen Laub
Dein Wunsch sei vertagt
Werd taub!