Archiv vom Dezember 2014

Ich liebe, liebe, liebe Dich

Ich liebe, liebe, liebe Dich.
Nein, ich, ich verstell mich nicht.
Ich liebe alle deine Sparten,
und verworrenen Lebensarten.
Ich liebe deinen Duft,
der so lang liegt noch in der Luft.
Ich liebe es, dich zu Lieben,
mich für dich vollends zu biegen.
Ich liebe jeden Reim, und jeden Vers,
Ich liebe jeden noch so kleinen Schmerz.
Ich liebe, liebe, liebe Dich.
Und Du, Du verstellst […]


Der kleine Wicht

Eine kleine Reise
auf behutsame Weise,
ins Morgenland.
Wo ich einen Schlüssel fand.
Dieser Schlüssel doch so klein,
lässt mich in all die Tore rein.
Zeigt mir das Glitzern und das Sein,
morgenländischen Sonnenschein.
Und auf und nieder geh ich nun.
Hatte doch so viel zu tun.
Und nun, da alle Tore weit
weiß ich nicht, was zu tun mit der Zeit.
“Hinfort! Hinfort!”
So schrie der Wicht.
“So […]


Die kleine Elfe

Die kleine Elfe war so jung,
und flog in ihrem Nest herum.
Sie dachte immer zu wie gern,
wäre ich doch fern,
auf einem andren Stern.
Fern von allem Wundersamen,
allem Glitzern,
allen Gaben.
Immer zu da muss ich lachen,
fröhlich sein, nie gemein.
Hinfort möchte ich schweben,
mal was Neues erleben.
Zerreißen und zerbeißen,
zertreten und zerschmeißen.
Ich möchte richtig böse sein,
und nicht mehr lieb,
nein, nicht mehr klein.
ich […]