Mein Weg zu deinem

Geboren aus der Lust
verzierst du mein Gemüt.
Es ist, als ob dein Kuss
in tausend Farben blüht!

Du kitzelst meine Sinne
und räkelst dich ums Herz.
Wenn ich dich nicht gewinne,
gewinn ich nur den Schmerz.

Drum setz dich zu mir nieder
und zeig mir dein Gefühl.
Find ich mich darin wieder,
dann find ich auch zum Ziel…



Zu diesem Gedicht einen Kommentar hinzufügen: